Kulturpolitik

Artikel dieser Kategorie

Von Kultur ist nicht die Rede

Jetzt haben wir also eine neue Regierung. Nicht jammern, wir haben sie mehrheitlich gewählt. Sie ist auf Grund vieler neuer Namen durchaus spannend – was erwartet Österreich?  Von Steuerminimierung, von Migrationsfragen, von einem Bekenntnis zur EU – hoffentlich – ist die Rede. Von Kultur redet niemand. Der neue Kanzleramtsminister, Gernot Blümel, ist – mir zumindest […]

spannende Entscheidungen in Linz für Linz

Die Ausschreibungsfrist für die Nachfolge Frey’s im Brucknerhaus ist vorbei. 42 Kandidaten und Kandidatinnen, so die Meldungen in den Medien, haben sich gemeldet. So weit, so statistisch. Man darf auf die Hearing-Kommission gespannt sein. Ist ein internationaler Experte mit von der Partie? Oder sind es nur die Ja-Sager der Politik, denen die inhaltliche Ahnungslosigkeit bei […]

Mandelbauer und der Attersee

Gerald Mandelbauer, Chefredakteur der OÖN, erzählte mir vor noch nicht langer Zeit, dass es im Bereich der Redaktion eine wesentliche Neuerung wäre, dass das jeweilige Titelblatt nicht ausschließlich, aber doch dominiernd, vom Facebook beeinflusst würde. Durchaus verständlich. Wenn also in Zeiten des Attentats in Berlin plötzlich Franz Welser Möst (Attersee) unerwartet das Titelblatt ziert, ist […]

Wie spare ich intelligent

Der Begriff des Sparens, laut durch die Medien geschleudert, ist eine moderne Form des Ablenkens von grassierender Ideenarmut. Dass nach Zeiten des Wohlergehens Reduktionskost angesagt ist, ist ein Naturgesetz. Dass in Zeiten wirtschaftlichen Schwächelns, überlegt werden muss , wo man das Betriebskapital herkriegt, sollte für alle verständlich sein. Vorschläge  sind gefragt, wenn sie auch manchmal, […]

Theater, Kunst heißt Bewegung

Bei einem Wechsel der Theaterleitung ist es branchenüblich sein eigenes künstlerisches Personal mitzubringen. So weit, so normal, wie es jetzt in Linz der Fall ist. Poschner kommt als Nachfolger von Dennis Russell Davies ab Juni 2017 und er beginnt sein Haus zu bestellen. Für den Besucher ist es immer ein Paradigmenwechsel, wenn ihm vertraute Künstler, […]

Kunst und Kultur !

Sandburgen Die Medien sind voll von den Problemen mit einer neuen Völkerwanderung, an deren Entstehen wir nicht geringen Anteil haben. Starke, gleichzeitig eigentlich hilflos erscheinende Worte fallen, von kriegsähnlichen Zuständen wird gesprochen, die Verunsicherung steigt – womit ein Ziel jener, die die Instabilität Europas zum Ziel haben, erreicht ist. Wenn erst die Frage auftaucht, ob […]