Allgemein

Artikel dieser Kategorie

Antritt- Rücktritt

Einmal noch zu Lunacek von meiner Seite. Ich war und bin mit der Kulturszene in Österreich einer Meinung, sie, Lunacek sei die absolut Falsche in dieser Funktion, gewesen , muss man mittlerweile sagen. Ich geselle mich mit dieser Meinung zu Stermann und Grissemann, zu Lukas Resetarits, zu den Zeichnungen von Gerhard Haderer und anderen. Ihr […]

Koglers leidiges Lied, frei nach georg Kreisler

Sie ist ein herrliches Weib, sie ist ein göttliches Weib,Wenn ich sie seh‘, dann lacht mir gleich die Seele im Leib,Sie ist ein herrliches Weib, sie ist ein einziges Weib,Aber aaach, nur von Kultur versteht sie nix……. Zwischenbemerkung: Das kommt davon, wenn man bei der Besetzung der Regierungs-Mann- und Frauschaft einen EU-touch in die grünen […]

Luna-check-nix

Was immer Werner Kogler dazu bewogen hat, Ulrike Lunacek aus ihrer Polit-Pension zurück zu holen, um sie mit dem Staatssekretariat für Kultur in seinem Ministerium zu betrauen, muss er wissen – oder sollte es zumindest. Dass die Kulturagenden in Österreich meist ein Anhängsel irgendeines Ministeriums waren und sind, ist den beiden – Kogler und Lunacek […]

falsche Wortwahl

Neulich wurde wieder einmal die Frage aufgeworfen, ob die Landeshymne Oberösterreichs von Stelzhamer stammen dürfe, wo doch dieser, Stelzhamer, Texte mit antisemitischem Inhalt verfasst habe. Die Frage ist falsch gestellt, bedenkt man, dass zu seinen Lebzeiten Antisemitismus ein Denkmodell war und sich als Rassenantisemitismus zunehmend verstärkte. Eher schon könnte man die Frage stellen, wer damals […]

Internationaler Tag der Frau, in 24 Stunden am Problem vorbei

Was bleibt – ist Stille. Gestern war der internationale Frauentag. Und? – was ist davon hängen geblieben? Die Probleme der Frauen haben sich keinen Zentimeter geändert, sie sind nach wie vor reduziert als die Hüterinnen des Nachwuchses – neben ihrem Beruf, sie bekommen nach wie vor weniger Gehalt und daher auch weniger Pension. Sie werden […]

Peinlichkeiten

Frau Blimlinger ist mir auch nicht nur sympatisch. Ich kenne sie von Begegnungen im ORF. Aber man wird ihr kaum Kompetenz in Sachen Kultur absprechen können. Sie ist grüne Parlamentarierin. Warum sie nicht die Kultur übernommen hat, ist ziemlich unerklärlich. Warum die in Sachen Kultur unbedarfte Lunacek ? Sie hat das souverän in der Sendung […]

eine Weihnachtsgeschichte

Es wurde über die Jahre zur Tradition zu Weihnachten. Abwechselnd in Linz oder Klagenfurt kochen mein Bruder und ich, Paul und Wolfgang, um es zu präzisieren, derweilen unsere Damen, Li und Elisabeth, in das jeweilige Zentrum der jeweiligen Stadt gehen. Sie plaudern mit Freunden oder wandern von einer Auslage zur anderen und freuen sich darüber, […]

Wie komme ich rauchfrei auf´s Häuschen?

9. Oktober 2013, war das Datum , an dem ich den folgenden Text geschrieben habe. Der auslösende Faktor damals war, dass in Lokalen Raucher und Nicht- Süchtler getrennt werden mussten. Blöd nur , wenn die Toilette des Lokals im Raucherbereich gelegen war. Verhalten oder tapfer durch? 2019 hat sich die Frage erledigt Keiner darf und […]

beim nächsten Mal lerne ich schwimmen

Das Wahlergebnis sei ein Auftrag. Fein erkannt. Die SPÖ will sich inhaltlich und organisatorisch neu aufstellen. Der Spruch kommt mir wie die letzten Worte eines Ertrinkenden vor: “Das nächste Mal lerne ich schwimmen.“ Neu aufstellen muss sich die Partei schon lange. Das schlechte Abschneiden bei einer der letzten Wahlen ist nicht wirklich neu. Wenn man […]

Gsöllpointner und Winkler

Musik ist heute überwiegend eine bildende Kunst. Wir sind schon lange befeundet und hatten im Verlauf der Zeit viele Gespräche über Musik und seine bildende Kunst. Der folgende Ausschnitt aus einem Artikel über Musik und bildende Kunst ist diesen Gesprächen gewidmet. Das öffentliche Leben ist von einem ausgeklügelten Bildsystem, das mehr Information in weniger Zeit […]