wowi´s unfrisierte gedanken

Der Zynismus in der MeToo Diskussion Es ist mir bewusst, dass ich Widerspruch provoziere. Mir geht der mediale Hype um MeToo, die sexuelle Nötigung und Belästigung von Frauen in dieser stattfindenden Form gehörig auf die Nerven, weil einseitig und spekulativ von den Medien als Blattfüller ausgenützt. Das Gegenteil, das Totschweigen, ist nicht das Mittel der […]

Von Kultur ist nicht die Rede

Jetzt haben wir also eine neue Regierung. Nicht jammern, wir haben sie mehrheitlich gewählt. Sie ist auf Grund vieler neuer Namen durchaus spannend – was erwartet Österreich?  Von Steuerminimierung, von Migrationsfragen, von einem Bekenntnis zur EU – hoffentlich – ist die Rede. Von Kultur redet niemand. Der neue Kanzleramtsminister, Gernot Blümel, ist – mir zumindest […]

Linz ist grün – meistens

Vor unserem Haus in der Jahnstraße in Linz war, gesetzt nach Plänen von Stadtbaudirektor Goldner i.R., ein Strauch. Zur Begrünung einer an sich faden Straße. Zuerst von den Bewohnern der Straße beraunzt, weil durch das Grün Parkplätze verloren gegangen seien, mittlerweile aber liebgewonnen. Die outdoor–Biertrinker des Golden Pub hatten, zumindest im Sommer, das Gefühl, im […]

seltsame Blüten des Denkens

Österreichs Hang zum Skurrilen Der Versuch in Linz Verkehrsprobleme durch eine Westumfahrung zumindest zu erleichtern, wird von einer Gruppe, mit skurrilen Argumenten versucht zu verhindern. Biber seien durch den Brückenbau gefährdet ! Nun, Biber leben zwar nicht in diesem geregelten Teil der Donau, aber es könnte den Bibern bei der Nahrungssuche etwas auf den Kopf […]

Armin Wolf polarisiert

Armin Wolf, für manche ein Reizwort Das hamma imma so g’mocht Da kennt ja jeder kumma Und wos geht des uns an Eine österreichische Geisteshaltung ! Wir sind ein Volk obrigkeitsgläubiger Kuscher und Drückeberger, wenn es darum geht, eine Meinung laut zu äußern, die nicht die mehrheitliche Meinung ist. Wir heulen gerne mit den Wölfen. […]

Dennis Russell Davies – das war „Glass“

Eine erfolgreiche Ära geht im Juni zu Ende – zumindest was die Position des Chefs des BOL und der Oper anlangt. DRD, wie Dennis Russell Davies auch gerne genannt wird, geht in Pension – was natürlich ein Widerspruch in sich ist. DRD und Pension sind zwei Begriffe, die einander ausschließen.  Aber zumindest für den Chef […]

Sicherheitsbürger

Sobotka, ach wärest Du doch in der Musikschule geblieben. Da hättest Du, mit Deinem Temperament, allenfalls ein paar Schüler davon überzeugt, dass sie keine Musiker werden sollten, oder es wäre auch Gegenteiliges gelungen. Ich sehe das, aus Kenntnis der Lage, durchaus positiv Aber nein, Du musstest Dich ja in die Politik schmeißen. Unter den Fittichen […]

spannende Entscheidungen in Linz für Linz

Die Ausschreibungsfrist für die Nachfolge Frey’s im Brucknerhaus ist vorbei. 42 Kandidaten und Kandidatinnen, so die Meldungen in den Medien, haben sich gemeldet. So weit, so statistisch. Man darf auf die Hearing-Kommission gespannt sein. Ist ein internationaler Experte mit von der Partie? Oder sind es nur die Ja-Sager der Politik, denen die inhaltliche Ahnungslosigkeit bei […]

Heinrich Schiff

1972 debutierte der junge Cellist Heinrich Schiff in Graz beim musikprotokoll im steirischen herbst. Eine große Karriere nahm ihren Anfang. Bald war Heinrich Schiff in den großen Konzertsälen der Welt zu Gast. LPs und später CDs zeichneten diesen Weg in die erste Liga der Violoncello-Solisten nach. Er, der Oberösterreicher, war natürlich auch im Brucknerhaus Stammgast […]

Mandelbauer und der Attersee

Gerald Mandelbauer, Chefredakteur der OÖN, erzählte mir vor noch nicht langer Zeit, dass es im Bereich der Redaktion eine wesentliche Neuerung wäre, dass das jeweilige Titelblatt nicht ausschließlich, aber doch dominiernd, vom Facebook beeinflusst würde. Durchaus verständlich. Wenn also in Zeiten des Attentats in Berlin plötzlich Franz Welser Möst (Attersee) unerwartet das Titelblatt ziert, ist […]